eine*n angestellte*n Betriebsleiter*in

Ein Stellenangebot vom 16. März 2018

Von BUND Schäferei Heimat braucht Freunde gGmbH aus der Nähe von 49419 Wagenfeld, Deutschland.

Stellenbeschreibung

Art des Stellenangebots: Vollzeit

für den Landschaftspflegebetrieb mit Stammzucht der Weißen Hornlosen Heidschnucke (Moorschnucke) und ca. 900 Muttertieren in Wagenfeld, Landkreis Diepholz, Niedersachsen.
Der Betrieb wirtschaftet gemeinnützig auf ca. 830 ha Naturschutzflächen (Moor- und Sandheide, Feuchtgrünland, Acker) nach BIOLAND und Neuland Richtlinien.
Die Heimat braucht Freunde gGmbH hat die Bewirtschaftung der Naturschutzschäferei vom Vorbesitzer Jan Teerling übernommen.

Aufgaben:
Verantwortliche fachliche und betriebswirtschaftliche Leitung und Weiterentwicklung des Betriebes, dazu gehören insbesondere:
• Fachliche und betriebswirtschaftliche Lenkung der Schäferei mit Hüteschafhaltung, mit Grünland und Ackerland,
• Personalführung der Schäfereiangestellten,
• Abstimmung mit dem Betreiber der Schäferei und Kooperationspartnern, wie Naturschutzbehörden, gebietsbetreuendem Verband,
• Organisation der Stammzucht (bis zu 500 Muttern), der Schlachtung und Vermarktung,
• Zusätzlich Übernahme von anfallender erforderlicher Tätigkeit im Betrieb.

Wir erwarten:
• Fundierte landwirtschaftliche Ausbildung ggf. als Meister oder vergleichbarer Qualifikationen,
• Langjährige Berufserfahrung in der Leitung eines landwirtschaftlichen Betriebes mit Hüteschafhaltung in der Landschaftspflege,
• Übernahme betriebswirtschaftlicher Verantwortung und konzeptioneller Weiterentwicklung,
• Bereitschaft zur Umsetzung von Zielen des Naturschutzes und dem Erhalt einer alten Nutztierrasse,
• Erfahrungen bei der Beantragung von Betriebsprämien und anderen Fördermittel wie AUM-Programmen,
• Kompetenz in Mitarbeiterführung, in der Kommunikation mit Partnern und Behörden,

Wir bieten:
• Vollzeitstelle mit angemessener Vergütung,
• Selbständiges verantwortliches Arbeiten und Entscheiden in leitender Funktion,
• engagiertes Mitarbeiter*innen-Team.
• vielfältige Aufgaben in den Arbeitsfeldern Tierhaltung, Landwirtschaft, Naturschutz und Öffentlichkeitsarbeit,
• Arbeiten in einem Naturraum mit herausragendem Naturkapital von z. T. internationaler Bedeutung,
• umfängliche Einarbeitung

Aussagekräftige und vollständige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 06.04.2018 als eine zusammenhängende pdf-Datei an christiane.weber@bund.net oder den BUND Landesverband Niedersachsen e.V., Christiane Weber, Goebenstraße 3a, 30161 Hannover. Mit Fragen können Sie sich an Frau Weber wenden unter 0511-96569-16.

Werbung
www.schaftec.de – Ihr Fachmann für Herdenmanagement.
Schäferei Ulenhof – Der Spezialist für Lammfleisch.
Genuss vom Schäfer – Onlineshop von Deutschlands Schäfern.