Ich habe meinen Weg gefunden

Ein Stellengesuch von Tobias Grömke vom

Stellengesuch

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin jetzt 35 Jahre alt, habe Abitur, den B.Sc. Chemie und bereits ein Fachbuch zur theoretischen Physik geschrieben. Parallel waren Tiere aber immer meine große Leidenschaft. Nach schlechten Erfahrungen in der chemischen Industrie (Das sind alles Verbrecher und Umweltsünder, ich habe zwei dem Umweltamt gemeldet) möchte ich nun endgültig, der Chemie und Industrie den Rücken kehren und nur noch mit Tieren arbeiten. Ich habe schon über 20 Jahre Erfahrung mit Hunden und besitze ein kleines Rudel. Ich möchte jetzt unbedingt weiter gehen und einen echten Hütehund ausbilden. Ich habe auch das Pferdeflüstern in Grundlagen erlernt und bin sicher dass sich davon vieles auf Schafe übertragen lässt. Ich habe außerdem Erfahrungen in einer Käserei gemacht und möchte selbst Käse herstellen. Am liebsten möchte ich Ziegen und Schafe zusammen halten. Ich mag das Määääähh der Ziegen einfach besonders gern. Das klingt so menschlich.

Ich ziehe in der kommenden Woche auf einen Projektbauernhof mit Schullandheim, wohl erstmal für ein Jahr, ich will aber langfristig ganze Herden Weiden. Meinen Schäferhund will ich mir vom ersten Wurf Welpen finanzieren, der im Herbst kommen wird.

Ich hoffe sehr dass ich das Interesse eines Schäfers wecken konnte und mich jemand ausbilden möchte.

Mit Tierherden und meinen Hunden durch die Natur zu ziehen stelle ich mir als absolute Erfüllung vor. Ich bin es gewohnt hart zu arbeiten und habe bereits in allen möglichen Berufsfeldern gearbeitet. Handwerk, Garten, Industrie, Forschung, Gastronomie, …

Sie können mich auch gern unter 01637465333 erreichen.

Beste Grüße, Tobias Grömke